© Jan Wutkewicz

Kirchengemeinde Hankensbüttel

Bilder

2017

Lange Nacht der Kirchen

Bei der Langen Nacht der Kirchen am 16. September waren Tischreden Martin Luthers zu hören, und dazu haben wir Lieder aus seiner Feder gesungen. Die Sitzordnung in der Kirche entsprach dem mit einer langen Tafel. Wir hatten einen schönen Abend!
2016

Neue Stühle

Dank vieler Spenden aus unserer Kirchengemeinde stehen nun endlich die neuen Stühle in der Pankratius-Kirche. Wir hatten vor einigen Jahren schon die Bänke entfernt, um dort je nach gottesdienstlichem Anlass flexibler zu sein. Nun sieht es endlich schön aus!

Konfi-Cup 2016 - Titel verteidigt

Nach dem Sieg 2015 ging der Titel auch 2016 wieder nach Hankensbüttel. Das Team "Unfähig" mit Finn, Bennet, Henrike, Annabel, Timo, Hannes und Johannes sorgte dafür, dass der Cup ein weiteres Jahr auf dem Hankensbüttler Altar steht. Wie es rund um die Kirche in Groß Oesingen zuging, sehen Sie hier.

Pfadfinderhaus in Isenhagen

Gut ein Jahr nach dem Brand im Dach ist das Christophorus-Haus des Pfadfinderstammes Florian Geyer wieder aufgebaut, dank der Mittel der Versicherung und mit viel Eigenleistung. Der Schornstein wird jetzt nicht mehr durch das Dach geführt, sondern verläuft entlang der Außenwand. So sollten zukünftige Unglücke vermieden werden.
2015

Posaunenblasen auf dem Kirchplatz

Immer am 4. Advent lädt der Posaunenchor Hankensbüttel zur Advents- und Weihnachtsmusik vor die Pankratius-Kirche ein. Einige Bilder davon sehen Sie hier.

Brot backen für die Welt

Am 7. November 2015 buken 7 Konfirmanden in der Backstube bei Café Schmidt Brot zum Verkauf beim Mitarbeiterfrühstück. Die Erlöse werden an Brot für die Welt gespendet.

Lange Nacht der Kirchen 2015

Alle zwei Jahre laden die Kirchen im Isenhagener Land zur Langen Nacht der Kirchen ein. Bilder vom Begegnungsessen, dem Jugendgottesdienst mit "Teens And God" und vom Posaunenchor Hankensbüttel sehen Sie hier.

KonfiCup 2015 - So sehen Sieger aus

Der Sieg beim diesjährigen KonfiCup am 19. September ging an die Pankratius-Enten. Hier finden Sie eine Bilder-Auswahl des erfolgreichen Tages.

Begrüßungsparty für die neuen Konfirmanden

Am 30. Mai 2015 hat der Jugendkreis TAG (Teens And God) die neuen Konfirmanden begrüßt. Beim Gottesdienst um 18 Uhr war auch die Evangelische Jugend aus dem Kirchenkreis um Pastor Meyer vertreten; danach gab es eine Party mit Musik und Popcorn, Spielen und Cocktails.

Weltgebetstag der Frauen

Begreift Ihr meine Liebe? Für die Frauen der Bahamas ist Gottes Liebe erfahrbar im Geschenk ihrer wunderschönen Inseln und im menschlichen Miteinander. Ihre Liturgie greift das Grundverständnis der Weltgebetstags-Bewegung auf: Beten und Handeln, Gottesdienst und Menschendienst gehören zusammen. Freudig und stolz erzählen die Frauen des bahamaischen WGT-Komitees vom Beginn der Bewegung vor 65 Jahren. Gefeiert wurde am 6. März auch in Hankensbüttel im Ludwig-Harms-Haus. Silke Peesel
2014

Konfis backen Brot für die Welt

Am 4. Oktober 2014 haben einige Konfis als Vorbereitung auf Erntedank bei Café Schmidt und in der Bäckerei Niemeyer Brot gebacken. Damit nehmen wir an der bundesweiten Aktion "5000 Brote" von Brot für die Welt teil.

Konfi-Cup in Hankensbüttel

Am 20. September 2014 hatten wir in Hankensbüttel den Konfi-Cup und damit über 200 Konfis aus dem Norden des Kirchenkreises zu Gast. Als Träger eines achtbaren zweiten Platzes gratulieren wir den Dauersiegern aus Ohrdorf herzlich.

100 Jahre Posaunenchor in Hankensbüttel

1914 wurden in und um Hankensbüttel die Grundschule eingerichtet, in Wierstorf eine Freiwillige Feuerwehr einberufen, in Emmen ein Turnverein gegründet - und in der Kirchengemeinde Hankensbüttel ein Posaunenchor zusammengetrommelt. Am 12. Juli 2014 feierten wir das 100jährige Jubiläum mit einem "Tag des Posaunenchores".
Wir sagen Danke!
Es war ein wunderbares Fest! Am 12. Juli 2014 feierten wir das 100-jährige Bestehen des Posaunenchores Hankensbüttel mit einem großen Gemeindefest.

Um 15.30 Uhr begann der Nachmittag mit einem Geburtstagsständchen des Posaunenchores und des Cantate-Chores. Mit einem bunten Programm aus Kaffeetafel, Hüpfburg, Popcornmaschine, Instrumente ausprobieren und einem Aktionspfad „Der Weg zum ersten Ton“ ging es lebendig und abwechslungsreich weiter. Um 17.00 Uhr hatten dann die Jungbläser ihren großen Auftritt.

Der Gottesdienst um 18.00 Uhr war ein weiterer Höhepunkt des Tages, in dem die Gemeinde dem Posaunenchor ein Ständchen brachte, passend zum Psalm 150 „Lobet den Herrn mit Trompeten und Posaunen“. An dieser Stelle sagen wir Pastor Jan Wutkewicz und Claudia Kasprzyck ganz herzlich Dank für diesen schönen Gottesdienst.

Im Anschluss fand im Ludwig-Harms-Haus ein Empfang statt. Es wurden Grußworte gesprochen, Ehrungen vorgenommen, Dankesworte ausgesprochen und in gemütlicher Runde geplaudert und gegessen. Die stimmungsvolle Serenade um 21.30 Uhr auf dem Kirchplatz rundete den Tag ab.

Allen Mitwirkenden und Helfern sei an dieser Stelle noch einmal „Danke“ gesagt, denn ohne euch wäre dieser Tag nicht möglich gewesen.

Ein herzliches Dankeschön auch an alle, die zu dem reichhaltigen Kuchen- und Fingerfood-Buffet etwas beigetragen haben.

Bedanken möchten wir uns auch bei allen Gästen, die uns mit ihren Spenden unterstützt haben. Für den Posaunenchor haben wir mittlerweile neue Instrumente anschaffen können, die wir zum Teil dadurch mitfinanzieren konnten.

Herzlichen Dank!

Dieser Jubiläumstag wird uns allen sicher noch lange in guter Erinnerung bleiben!

Katja Fölsch

2013

Der Weihnachtsmarkt ist vorbei.

Aber hier können Sie noch ein paar Bilder sehen.Am 2. Adventswochenende 2013 hat der Gewerbeverein Hankensbüttel den Weihnachtsmarkt rund um die Pankratius-Kirche veranstaltet.

Mitarbeiter-Frühstück

Beeindruckend viele Ehrenamtliche wirken in unserer Gemeinde mit. Ein großer Teil von ihnen traf sich am 10. November 2013 auf Einladung des Kirchenvorstandes zum Frühstück, ein Zeichen des Dankes für die geleistete Arbeit.

Laternenfest der Krabbelgruppen

Quelle: Jessica Dammann
Am 1. November trafen sich die Krabbelgruppen des Ludwig-Harms-Hauses zum gemütlichen Beisammensein, zur Feier eines Krabbel-Gottesdienstes und zum anschließenden Ausmarsch um die Pankratiuskirche. Der Krabbelraum war voller fröhlich spielender Kinder, auch Großeltern und ehemalige Krabbelkinder waren dabei. Es gab für alle Kekse und Kuchen, außerdem Kaffee für die Eltern. Im Gottesdienst begegnete St. Martin persönlich, und als es dunkel wurde, sangen alle mit ihren Laternen in der Hand „Laterne, Laterne“. Dabei kam viel Freude auf. Besonderer Dank gilt den Organisatoren aus der Mittwochsgruppe.

Männer on Tour

Am Sonnabend, den 14. September, sind zwei Handvoll Männer unserer Kirchengemeinde auf ihre Fahrräder gestiegen, um die Kirchen der Samtgemeinde Hankensbüttel und in Groß Oesingen zu entdecken. Unverdrossen ging es unter dem Motto "Vertraut den neuen Wegen" dem Regen entgegen.

Lange Nacht der Kirchen

Die Lange Nacht der Kirchen am 7. September hat uns einen schönen Abend in der ganzen Region beschert. Ein paar wenige Eindrücke aus (und vor) der Pankratiuskirche sehen Sie auf diesen Bildern.

Viel besser ist es, selber dabeizusein - wir sehen uns 2015!

Tuishi pamoja

Während die Cantate-Kids sangen, wurden aus den getrennten Herden der Zebras und Giraffen in der Savanne plötzlich Freunde.

Hier sehen Sie einige Eindrücke von einem gelungenen Abend.

Cantate Best Of

Einmal im Jahr präsentiert der Cantate-Chor seine besten Lieder.Dieses Mal war Superintendentin Löhmannsröben dabei.
2012

Friedenslicht 2012

Die Pfadfinder bringen am 3. Advent 2012 das Friedenslicht aus Bethlehem von Braunschweig nach Isenhagen