Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Hankensbüttel

Herzlich willkommen auf der Seite der Kirchengemeinde Hankensbüttel! Wir wünschen viel Freude. Wenn Sie eine Information vermissen, senden Sie uns bitte eine Nachricht.

1376057016.xs_thumb-

Willkommen in unserem Kirchenbüro!

Im Kirchenbüro erhalten Sie alle Informationen zu unserer Kirchengemeinde, können sich einen Patenschein ausstellen lassen oder eine Trauung anmelden. Auch in allen Fragen zu unseren Friedhöfen finden Sie hier Rat.
Die Telefonnummer ist 05832 - 346.

Öffnungszeiten:
             Dienstag bis Freitag vormittags:  9 bis 11 Uhr
             Mittwochs auch nachmittags:    16 bis 18 Uhr

In dringenden seelsorgerlichen Fällen erreichen Sie unsere Pastoren zu jeder Zeit.

1376057016.xs_thumb-

Gemeindebrief Dezember und Januar

Im Umfang von erstmals 28 (!) Seiten legt die Redaktion den neuen Gemeindebrief vor. Wie gewohnt ist es eine Doppelausgabe für Dezember und Januar - wir hoffen, es ist für alle genug zum Lesen drin.
-
Im Internet veröffentlichen wir keine persönlichen Nachrichten.
Wenn Sie nicht im Bereich unserer Kirchengemeinde wohnen und einen Gemeindebrief zugeschickt bekommen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Gemeindebüro auf.

Dokument: dez17-jan18_interne... (PDF)
1376057016.xs_thumb-

Kirche am Samstag

Wann?
18.11.2017, 18:00 Uhr
Was?
Medium
Bild: Jan Wutkewicz
Die Woche klingt in der Klosterkirche Isenhagen aus. Gedanken zum Predigttext des folgenden Sonntags trägt Pastor Wutkewicz bei.
Wo?
Klosterkirche Isenhagen
Klosterstraße 2
29386 Hankensbüttel-Isenhagen
1376057016.xs_thumb-

Friedenssonntag

Wann?
19.11.2017, 09:30 Uhr
Was?
Medium
Bild: Jan Wutkewicz
Wir müssen alle offenbar werden vor dem Richterstuhl Christi.
-
Der vorletzte Sonntag des Kirchenjahres ist der Bitte um den Frieden bestimmt. Die Predigt im Gemeindehaus hält Pastorin Krösche.
An den Gottesdienst schließt sich der Besuch des Mahnmals an der Steimker Straße an.
Wo?
Ludwig-Harms-Haus
Karl-Söhle-Weg 2
29386 Hankensbüttel
1376057016.xs_thumb-

Gemeindebrief November 2017

Aufgrund der Herbstferien haben wir uns dieses Monat etwas mehr Zeit gelassen. Doch jetzt ist der neue Gemeindebrief fertig, und wie jeden Monat können Sie ihn zuallererst hier lesen. Mit besten Grüßen vom ganzen Redaktionsteam.
-
Im Internet veröffentlichen wir keine persönlichen Nachrichten.
Wenn Sie nicht im Bereich unserer Kirchengemeinde wohnen und einen Gemeindebrief zugeschickt bekommen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Gemeindebüro auf.


Dokument: nov17_internet.pdf (PDF)
1376057016.xs_thumb-

Lange Nacht der Kirchen

Bei der Langen Nacht der Kirchen am 16. September waren Tischreden Martin Luthers zu hören, und dazu haben wir Lieder aus seiner Feder gesungen. Die Sitzordnung in der Kirche entsprach dem mit einer langen Tafel. Wir hatten einen schönen Abend!


1505756278.medium

Bild: Jan Wutkewicz

1376057016.xs_thumb-

Ausstellung im Gemeindehaus

Kirchenvorstand und die Gemeindebriefredaktion haben gemeinsam entschieden, im Ludwig-Harms-Haus Titelseiten des Gemeindebriefes großformatig auszustellen.

Dazu haben wir aus den vierzig bisher erschienen farbigen Ausgaben sechzehn Titelseiten ausgewählt.

Die Bilder werden erstmals im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen am kommenden Samstag zu sehen sein, bleiben aber dann noch längere Zeit hängen.

Kommen Sie gerne ins Ludwig-Harms-Haus - vielleicht direkt zur Langen Nacht an diesem Samstag oder zu einem der Gottesdienste der kommenden Winterkirche (ab 7. Oktober) und lassen Sie die Bilder auf sich wirken. Sie erinnern an verschiedene Momente aus dem Leben unserer Kirchengemeinde.
1505460466.medium_hor

Bild: Jan Wutkewicz

1376057016.xs_thumb-

Kirche für jede Gelegenheit

Es gibt ja viele Gelegenheiten, zur Kirche zu gehen. Die Gottesdienste gehören dazu, und die sind sicher nicht der schlechteste Anlass. Manche Momente im Leben erfordern es auch, dass eine/r der Pastoren zu Besuch kommt. Und die machen das gerne, zum Geburtstag oder Hochzeitsjubiläum, auch einfach so zum Gespräch. Verabreden können Sie das übers Pfarrbüro.

Damit Sie leicht sehen können, wann das Pfarramt Ihnen Begleitung anbietet, haben wir die kirchlichen Angebote zusammengefasst - als Heft und hier auf unserer Seite. Da finden Sie einiges Bekanntes, etwa Hinweise auf die Taufe oder die kirchliche Trauung. Doch die Pastoren besuchen Sie auch zu einem Hausabendmahl, wenn Sie nicht am Gottesdienst teilnehmen können. Im Trauerfall feiern sie die Aussegnung bei Ihnen zuhause, als einen ersten Schritt, mit der Trauer umzugehen. Und wissen Sie vom kirchlichen Angebot der Beichte? All das können Sie nun auf einen Blick nachlesen. Wenn Sie im Moment keinen Bedarf haben, laden Sie es sich doch herunter und heben Sie es auf. Ihre Pastoren sind auch später noch für Sie da!


Dokument: kg_hankensbüttel.pdf (PDF)